Zu Fuß auf das Brauneck über den Garland

Das Brauneck bei Lenggries zieht Sommer wie Winter viele Gäste an. Über die Brauneck-Bergbahn ist der Gipfel ohne Anstrengung zu erreichen.   An der Bergstation angekommen, bietet das Brauneck  dem Besucher viele Möglichkeiten für weitergehende Wanderungen ohne zuerst viele Höhenmeter überwinden zu müssen.  Dies ist sicherlich auch ein Grund für seine hohe Beliebtheit.    Wer es sportlicher will,  kann das Brauneck auch zu Fuß bezwingen.  Die Variante über die Kotalm haben wir bereits  hier beschrieben. Nachfolgend wollen wir Ihnen die Tour über den Garland zeigen.  Die Tour beginnt direkt an der Brauneck-Talstation. Dies hat den Vorteil, dass man nach Bedarf den Rückweg auch mit der Bergbahn antreten kann.

Links von der Talstation folgt man dem  Forstweg  in Richtung Reiseralm. Unmittelbar vor der Reiseralm geht ein Pfad links an einer kleinen Hütte vorbei in Richtung Skipiste.  Bitte beachten Sie die Beschilderung Richtung Brauneck. Dieser Pfad führt Sie über die Skipiste an dem Garland-Lift vorbei über den Garland bis zur Bergstation.  Durch die Serpentinen an den steilsten Abschnitten des Garlands ist dieser auch problemlos zu bewältigen.  Von der Bergstation sind es dann nur noch wenige Höhenmeter in Richtung Gipfelkreuz.

Tour auf das Brauneck über den Garland

Tour auf das Brauneck über den Garland

Hinterlasse eine Antwort